nl     de

Festival 2023

28.02. - 02.04.2023
Programm: 14.12.2022

VVK-Start: 15.12.2022, ab 11 Uhr

SIDEWALK MOVIES: E-MOTIONS DANCE

Über Emotion: der Kopf, die Sinne, die Bewegung

Di 28.02. – So 02.04.2023
12.00 – 20.00 Uhr
Innenstadt Heerlen und weitere Ortsteile in und um Heerlen

„E-motions Dance“ ist eine Tanzfilmreihe, die uns mitnimmt in eine innere Welt der Begierde, Anteilnahme und Euphorie, aber auch der Stille. Wir leben in spannungsreichen Zeiten, in denen viele starke und oft auch bösartige Emotionen und Äußerungen zutage treten, die kaum zu konstruktiven Ergebnissen führen. Tänzer*innen und Filmemacher*innen erforschen, erfassen und reagieren ebenfalls emotional auf das, was wir um uns herum erleben, sowie auf (unverarbeitete) Erfahrungen aus der Vergangenheit, Erfahrungen, die noch keine Stimme haben… Was können sie uns über die Deutung unserer Emotionen in unserem Leben verraten? Über die Euphorie des Tanzens „im Moment“ im Gegensatz zum verletzlichen Körper (der Tänzer*innen) und der Vergänglichkeit.

 

Auf einer Filmroute durch Heerlen und Umgebung können Besucher*innen ausgewählte Videowerke erleben. Die jeweiligen Standorte werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Unter Mitwirkung von u.a. Cinedans, EYE filmmuseum Amsterdam und Rijckheyt/HCL.

SIDEWALK 2023: The Key of Life
28.02 – 02.04.2023

In der Innenstadt und in anderen Ortsteilen von Heerlen

Konzept, Choreografin & Kuratorin: Karin Post

Im Auftrag von schrit_tmacher Festival. Produktion: Sarah-Faye Lombré

 

Mit scharfem Blick und Gehör für die bunte, klangvolle Welt, die uns umgibt, stellen (Tanz-)Künstler*innen ihre Eindrücke von Menschen im Alltag, bei der Arbeit, in ihrer Freizeit und beim Träumen dar. Welchen Herausforderungen stellen sie sich Tag für Tag? Was braucht es zum Beispiel, um alt zu werden? Und wie gehen wir mit globalen Krisen und Emotionen um, die in der Öffentlichkeit immer mehr Platz einnehmen? Auf der Suche nach „The Key of Life“ erkennen wir die Notwendigkeit, die Gedanken anderer Menschen nachzuvollziehen und Empathie auch für Menschen und Situationen zu entwickeln, die uns fremd sind. Was können Kunst und Kultur in diesem Zusammenhang leisten, außer dass sie einer immer hässlicher werdenden Welt etwas Schönes hinzufügen?


The Key of Life wird in den folgenden Programmen thematisiert:
– PANORAMA HEERLEN 1.0./2023.

– SIDEWALK (S)PACES 2023

– SIDEWALK PERFORMANCE: DWEASJ OETSTEPKE

– SIDEWALK MOVIES: E-MOTIONS DANCE
– SIDETALKS

– SIDEWALK EXPO

28.02.2023 - 02.04.2023

Innenstadt Heerlen